Startseite

Herzlich willkommen auf der Homepage der Feuerwehr Eitorf!

 

Der Jahresübergang ist ein selten großes Event, welches wie kaum ein anderes eine so große Wahrnehmung in der Öffentlichkeit hat. Die Straßen sind mit Menschen gefüllt, zwischendrin werden Feuerwerkskörper gezündet.
Um hier entstehenden Gefahren abzuwenden, macht es Sinn, sich an bestimmte Grundsätze zu halten.

[weiterlesen]

Der Kreisfeuerwehrverband des Rhein-Sieg-Kreises präsentiert seine aktuelle Zeitung "Feuermelder" des Jahres 2016.

Die Zeitung ist hier auch online verfügbar und behandelt verschiedene aktuelle Themen wie beispielsweise die Kinder- und Jugendarbeit, die Tagesverfügbarkeit von Einsatzkräften oder neue Techniken bei der Feuerwehr.

[weiterlesen]

Am Dienstag, den 13. Dezember 2016, übergab die Firma Krewel Meuselbach GmbH aus Eitorf eine Spende in Höhe von 750 Euro an den Verein der Freunde und Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Eitorf e.V.

[weiterlesen]

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, in nicht wenigen Haushalten erhält weihnachtliche Dekoration Einzug. Tannenzweige, Tischdecken, Holzfiguren und Kerzen sorgen allerdings leider nicht nur für gemütliche Festtagsstimmung, sondern, falsch genutzt, auch für eine Menge Zündstoff in den heimischen vier Wänden.

[weiterlesen]

Hinter der Jugendfeuerwehr Eitorf liegen sechs ereignisreiche Wochen Sommerferien. Insgesamt vier Events standen auf dem Programm.

Die längste und größte Veranstaltung war das jährliche Sommerzeltlager. Gleich zu Beginn der Ferien am 09.07.2016 ging es für die Jugendlichen nach Hüblingen im Westerwald. Hier wurde eine interessante und spannende Woche verlebt.

[weiterlesen]

Der Bau des neuen Gerätehauses Eitorf-Süd schreitet weiter voran. Auf der Seite Bau Gerätehaus Eitorf-Süd möchten wir Sie mit einer Bilderstrecke über den aktuellen Stand der Bauarbeiten informieren.

[weiterlesen]

Im Juni konnte ein neues Wechselladerfahrzeug in den Dienst gestellt werden. Ein Wechselladerfahrzeug ist ein Fahrzeug, das keine eigenen Gerätschaften mitführt, sondern je nach Einsatzlage verschiedene Abrollbehälter aufsatteln und die Einsatzstelle mit diesen anfahren kann.

[weiterlesen]

Die Feuerwehr Eitorf bietet auch dieses Jahr wieder zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst in der Feuerwache in Eitorf an.

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.

[weiterlesen]

Was den Brandschutz angeht, können sich die rund 6000 Einwohner im südlichen Gemeindegebiet ab Oktober sicherer fühlen.
Voraussichtlich im September wird das Feuerwehrgerätehaus in Mühleip fertig. Am 18. April traf man sich zum ersten Spatenstich auf der Baustelle neben dem Kreisel an der Talstraße.

[weiterlesen]

Am 29.03.2016 konnte die Feuerwehr Eitorf einen neuen Kommandowagen (KDOW) vom Typ Audi Q5 in den Dienst stellen. Er löst damit einen Vorgänger nach 14 Jahren Dienstzeit ab und wird in Zukunft für die Beförderung des A-Dienstes zur Einsatzstelle verwendet.

[weiterlesen]

Seite 1 von 6   »